Deutsch
English
Français
Kurdî
Nederlands
Türkçe
Polski
Русский
Español
Italiano
فارسی
Montag, 21. August 2017

Arbeitshilfe Kartenspiel „Wie geht´s? Wie steht´s? Spielerische Impulse für Selbsthilfegruppen“

Sind wir noch alle dabei? Fühlt sich jede/r noch wohl in der Gruppe? Haben wir alle noch gemeinsame Ziele?

In jeder Selbsthilfegruppe bilden sich Strukturen und Beziehungen aus, die das gemeinsame Arbeiten prägen. Um sich diese bewusst zu machen, ist gelegentlich ein Innehalten im Gruppenalltag hilfreich. So kann die Gruppe gestärkt werden. Dieses Kartenspiel bietet dazu anregende Impulse. Zusammen mit erfahrenen Fachkräften aus drei niedersächsischen Selbsthilfe-Kontaktstellen hat das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen die Arbeitshilfe „Wie geht´s? Wie steht´s? Spielerische Impulse für Selbsthilfegruppen“ mit Fragen zum Gruppenprozess für Selbsthilfegruppen in Form eines Kartenspiels entwickelt. Es animiert die Gruppenmitglieder dazu, sich in spielerischer Weise mit verschiedenen Aspekten der Gruppe sowie ihrer persönlichen Rolle, ihren Vorstellungen und Wünschen bezüglich des Gruppengeschehens auseinanderzusetzen. Die Fragen unterteilen sich in die Themenbereiche ICH in der Gruppe, WIR als Gruppe und Die Gruppe und ihr UMFELD.  

Haben Sie Interesse an der Arbeitshilfe, dann wenden Sie sich bitte an das

Selbsthilfe-Büro Niedersachsen
Gartenstraße 18
30161 Hannover

Tel:   (05 11) 39 19 28
Fax:  (05 11) 39 19 07
E-Mail: selbsthilfe-buero-nds@gmx.de  

Das Kartenspiel „Wie geht´s? Wie steht´s?“ wurde finanziell gefördert durch den BKK Landesverband Mitte (1. Auflage und Nachdruck) und die hkk Krankenkasse (1. Auflage)